Berlin - Brandenburger Tor
Erfurt - Dom
Ansbach - Bachplatz
Berlin - Reichstag
Jena - Pulverturm
Jena - Stadtansicht
Berlin - Konzerthaus
Ansbach - Herrieder Tor
Ansbach - Innenstadt
Erfurt - Innenstadt
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Krämerbrücke
Erfurt - Stadtansicht

Testformat telc Deutsch C2

Druckversion
Autor(en): 
telc Language Tests

Die telc-GmbH bietet seit etwa einem Jahr Tests und Prüfungen in Deutsch auch auf der Niveaustufe C2 an.
Zu besprechen ist an dieser Stelle der Übungstest 1, der kostenlos auf der Internetseite der telc-GmbH (www.telc.net) heruntergeladen werden kann. Vorab sollen Prüfungen/Tests auf der Niveaustufe C2 in den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) eingeordnet werden.
C2 gehört zur höchsten Stufe der kompetenten Sprachverwendung oder anders ausgedrückt zur nahezu muttersprachlichen Sprachbeherrschung. In der Kannbeschreibung des GeR ist u.a. zu lesen: „Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört mühelos verstehen. … Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.“
Dem trägt der Übungstest 1 der telc-GmbH im Großen und Ganzen Rechnung. Im Leseverstehen (insgesamt 80 Minuten) werden drei Lesetexte aus dem Bereich "Intelligenz" aus verschiedenen Blickwinkeln (Wissenschaft, Populärwissenschaft und Literatur) vorgelegt, deren Textlogik und das Detailverstehen in Textanschlussaufgaben, Mehrfachwahlaufgaben und Zuordnungsaufgaben gelöst werden müssen. Im Block „Hörverstehen und Schreiben“ bleibt man weiter im Bereich „Intelligenz“ und hört einen Vortrag zu „Intelligenz – Neue Blicke auf ein bekanntes Phänomen“, zu dem eine Zusammenfassung geschrieben werden soll (Gesamtzeit: 60 Minuten). Nach einer 20-minütigen Pause folgt der Bereich „Schriftlicher Ausdruck“ mit drei Wahlthemen zu Erkenntnissen aus der Forschung. Dafür stehen 90 Minuten zur Verfügung. Den Abschluss bildet der „Mündliche Ausdruck“ in drei Teilen: Kurzgespräch zwischen Prüfendenden und Teilnehmern – Vortrag (6 bis 8 Minuten) nach einer Vorbereitungszeit von 20 Minuten – Vertiefendes Gespräch (von 7 bis 9 Minuten). Im Übungstest 1 werden als Vortragsthemen die Bildungspolitik oder Formen des Zusammenlebens zur Auswahl gestellt.
Zu hoffen bleibt, dass die Texte in ihren Themen und Textsorten nicht zu fachspezifisch und einseitig (Naturwissenschaften, Technik …) ausgewählt werden.

Erscheinungsjahr: 
2012
Herausgeber: 
telc GmbH

Besuchen Sie uns auf YouTube

Unsere Standorte

Übersetzen/Translate