Berlin - Brandenburger Tor
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Stadtansicht
Ansbach - Bachplatz
Ansbach - Herrieder Tor
Jena - Pulverturm
Erfurt - Dom
Berlin - Reichstag
Erfurt - Krämerbrücke
Ansbach - Innenstadt
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Innenstadt
Berlin - Konzerthaus

Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache (Band 36)

Druckversion

Der vorliegende Band widmet sich der Mehrsprachigkeitsdidaktik. Im Vordergrund stehen dabei im ersten Teil Beiträge zur Sprachhandlungskompetenz der Fremd- und Zweitsprache Deutsch. Hier soll zunächst auf den Artikel von Konrad Ehlich „Braucht die Sprachvermittlung eigentlich die Linguistik und, wenn ja, welche“ verwiesen werden. Der Autor beantwortet die Frage mit einem klaren ja und stellt die Forderung nach einer „transdisziplinärer Kooperation“ zwischen Forschungsprozessen der Linguistik und der Sprachvermittlungstheorie auf.
Im Weiteren sei der Artikel von Hans-Jürgen Krumm „Mehrsprachigkeit und Identität in Sprachenbiographien von Migrantinnen und Migranten“ hervorgehoben. Aus der Sicht soziolinguistischer und sprachenbiographischer Herangehensweisen plädiert der Autor für die Entwicklung mehrspachiger Identitäten, die zu einer erfolgreichen Integration der Personen mit Migationshintergrund führen können.
Im thematischen Teil des Bandes geht es um Formen und Modelle einer Mehrsprachigkeitsdidaktik, dargestellt vor allem an den Schulfremdsprachen Englisch und Französisch, zum Teil auch an Deutsch. In dem Zusammenhang ist der Artikel von Kim Haataja zum „Konzept LangPerform“ hervorzuheben, der aufzeigt, wie mit dem Einsatz computermedialer Hilfsmittel Fremdsprache- und Kulturerwerb unterstützt werden können.

Verlag: 
Iudicium Verlag München
Erscheinungsjahr: 
2011
ISBN: 
978-3-86205-350-6
Preis: 
45,00 Euro

Besuchen Sie uns auf YouTube

Unsere Standorte

Übersetzen/Translate