Erfurt - Stadtansicht
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Krämerbrücke
Berlin - Brandenburger Tor
Berlin - Reichstag
Ansbach - Herrieder Tor
Ansbach - Innenstadt
Erfurt - Dom
Jena - Stadtansicht
Erfurt - Innenstadt
Ansbach - Bachplatz
Jena - Pulverturm
Berlin - Konzerthaus

Förderprogramm der Agentur für Arbeit: The Job of my Life: http://www.thejobofmylife.de/de/programm/auf-einen-blick.html

Druckversion

Das Programm

Die ZAV, die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit, findet freie Ausbildungsstellen in Deutschland und sucht dafür im Ausland nach interessierten Bewerberinnen und Bewerbern. Damit das für alle so sicher wie möglich abläuft und du richtig was in der Hand hast, gibt es das Förderprogramm The Job of my Life.

1. Erstklassiges Fach-Know-how

In Deutschland sitzt du nicht nur in der Schule und lernst. Du kannst das Gelernte in einem Betrieb direkt in die Praxis umsetzen, Experten über die Schulter blicken und deine Fähigkeiten immer weiter verbessern. Und das Beste: Du bekommst eine finanzielle Ausbildungsvergütung dafür.

2. Intensive Förderung

Zum Förderprogramm gehören Sprachkurse, umfangreiche Beratung und Betreuung, ein Praktikum in einem Betrieb und finanzielle Unterstützung. Zusätzlich hast du immer Ansprechpartner, die dir bei beruflichen oder persönlichen Fragen zur Seite stehen und dir auch den Kontakt zu anderen aus deinem Land vermitteln.

3. Beste Startchancen und vielfältige Berufswahl

Für The Job Of My Life kannst du mit jedem Schulabschluss starten. Finde deinen Traumjob und genieße die beste Ausbildung, die du dir vorstellen kannst.

4. Berufliche Perspektiven

Natürlich hofft Deutschland, dass du bleibst und dein Know-how auch später vor Ort einsetzt. Mit deiner praktischen und fachlichen Ausbildung findest du aber auch in deiner Heimat, in Europa oder weltweit einen Job.

5. Umfassende Information

Deine Entscheidung für The Job Of My Life verändert vieles. Informier dich gut – hier im Internet und durch eine persönliche Beratung.

Leistungen

Mit dem Erlernen deines Berufs und der Eingewöhnung in einem neuen Land hast du schon viel zu tun. Gut, dass du dir um die Kosten deines Aufenthalts keine Gedanken machen musst. Denn darum kümmern wir uns:

Das bekommst du, wenn du eine Ausbildung machst:

Vorbereitender Deutschkurs in deinem Heimatland
Zuschuss zu deinen Reise- und Umzugskosten
Sprachkurs in Deutschland zur Vorbereitung auf dein Praktikum
Zur Ausbildungsvergütung eine zusätzliche finanzielle Unterstützung
Begleitung in Schule, Betrieb und Alltag

Voraussetzungen

Du hast deine allgemeine Schulpflicht erfüllt und bringst ein gutes Zeugnis mit. Daneben spielt aber auch deine Persönlichkeit eine große Rolle: Bist du bereit, Verantwortung zu übernehmen und dich zu engagieren? Bist du teamfähig, zuverlässig, belastbar, leistungsbereit, freundlich und bereit, außerhalb deiner Heimat Neues zu entdecken und alles zu geben? Diese Eigenschaften erwarten deutsche Betriebe von ihren Auszubildenden.

So kannst du gefördert werden:

Du bist mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt.
Du kommst aus einem EU-, einem EWR-Land oder der Schweiz und besitzt das Recht auf Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU.
Du hast noch keine betriebliche Ausbildung abgeschlossen.
Du kannst deinen Alltag selbstständig organisieren.
Du bist offen, anpassungsfähig und du interessierst dich für Deutschland und seine Menschen.
Du musst Deutsch lernen wollen.
Du hast deine Schulpflicht erfüllt.

Lade dir hier alle Informationen zu  ”The Job of my Life“ herunter.

http://www.thejobofmylife.de/de/programm/auf-einen-blick.html  

 

IIK Ansbach, Johann-Sebastian-Bach-Platz 7, 91522 Ansbach

Besuchen Sie uns auf YouTube

Unsere Standorte

Übersetzen/Translate